Baby Update | 10 Monate Lilly

Ihr lest richtig Lilly ist schon 10 Monate, bitte verratet mir wo ist die Zeit geblieben…
Gerade war ich doch noch im Krankenhaus gelegen und wurde Eingeleitet und jetzt plane ich langsam ihren ersten Geburtstag

Baby Update 10 Monate LillyWie wäre es mit einem kleinen Lilly Update zum 10-Monatigen?

Ich bin 75 cm groß
Die Wage zeigt zurzeit 8340g an

Zum Frühstück Esse ich am liebsten Bircher Müsli von Hipp, das wird hier regelrecht inhaliert jeden Morgen. Auch das Brötchen mit Kalbsleberwurst oder Frischkäse darf danach nicht fehlen.

Beim Mittagessen steht hier Süßkartoffel, Reis, Nudeln, Blumenkohl, Pastinake, Broccoli, Zucchini, Erbsen, Spinat, seit neustem auch Mais, Bulgur, Couscous sowie Frühkartoffeln, hoch im Kurs

Abends habe ich mir bis vor ein paar Wochen noch meinen Abendbrei schmecken lassen, aber nun lasse ich mir lieber das gleiche wie Mama und Papa schmecken.
Meine liebe Mama ist so lieb und würzt es nicht mehr oder stellt einfach vor dem Würzen etwas für mich auf die Seite.

Ansonsten steht auch gerne Rührei, Schafskäse, Geflügel Würstchen, Geflügel Bratwurst, selbstgemachte Mini Pizza, Waffeln ohne Zucker, Quetschies, Obstriegel, allmöglichen Kekse von Alnatura ganz weit oben auf der Liste was ich noch so gerne Esse.
Zum Überleben brauche ich auch noch Blaubeeren, Himbeeren, Melone, Banane, Nektarinen und ganz wichtig Wasser.
Das trinke ich mittlerweile aus dem tollen Magic Cup Becher von Nuk.

Mittlerweile habe ich auch endlich meine beiden ersten Zähne, die unteren in der Mitte machen den Anfang mal schauen wo es weitergeht, oben oder unten. Lassen wir uns mal Überraschen…

Krabbeln kann ich ja schon seit Ende März / Anfang April und sich überall hochziehen konnte ich recht schnell. Den man möchte ja die Welt auch mal aus einem anderen Blickwinkel sehen, oder?

Seit dem 20. Juni kann ich nun auch alleine stehen, ich bin einfach im Schwimmbad aus der Hocke alleine aufgestanden, da habe ich mich auch getraut meinen ersten Schritt zu machen. Aber das war mir nun doch etwas zu heikel und damit lasse ich mir noch ein bisschen Zeit.

Mal überlegen, was kann ich dennoch…?

Wenn ein Hund bellt, höre ich ganz aufmerksam zu und versuche ihn nach zu machen und wenn ich in meinem Tierbuch den Löwen entdecke dann mache ich Arrrrrrrr das hat mir die Mama auf der langen Autofahrt nach Sylt beigebracht. Am 9. Juli habe ich auch unsere Katzen nachgemacht, allerdings bin ich mir nicht ganz sicher, vielleicht war das auch eher Zufall. Seitdem fragen Mama und Papa immer wie macht die Katze und ich lache….

Aber mein Absolutes Lieblingswort ist Agagengagengagen, auch wenn keiner weiß was ich damit meine.

Ohne mein Schnuffeltuch und meinen Schnuller gehe ich übrigens nicht außer Haus und überall im Haus sind auch Schnuffeltücher und Schnuller verstaut. Ich verstecke sie auch gerne mal so das meine Mama und mein Papa suchen müssen, vorzugsweise unter der Couch.

Seit ein paar Tagen kann ich auch Schimpfen, wenn meine Mama Nein sagt dann hebe ich den Finger und sage Neinneinein, Da kann mir die Mama dann eh nicht mehr Böse sein.

Ansonsten steht hier bald ein Mama-Tochter Urlaub an, wir fahren mit dem Zug zu unseren Freunden in die Schweiz.
Der zweite Kindergeburtstag steht auch schon bald an und nicht zu vergessen mein eigener Geburtstag. So viele Ereignisse in den nächsten Wochen dazu kommt auch noch die Eingewöhnung bei der Tagesmutter.

Ich kann euch sagen der August wird spannend.

Die Mama wollte noch ein Bild für den Opa machen, den der hatte am 17.7 Geburtstag…. seht selbst was ich mit der Datums Anzeige gemacht habe.

Danke fürs Lesen,
Eure Lilly

Schreibe einen Kommentar