Konfetti Pfanne | Rezept 

Konfetti Pfanne | Rezept
Konfetti Pfanne | Rezept

Als ich auf unseren Essensplan für die kommende Woche, Konfetti Pfanne geschrieben habe, war für mich klar das Rezept muss auf den Blog.
Ich habe in einer meiner tausenden Koch und Back Zeitschriften das Grundrezept gefunden und einfach mit unseren Lebensmitteln ergänzt. Lasst eurer Kreativität freien Lauf.
Schreibt mir mal in die Kommentare was ihr alles in die Konfetti Pfanne rein machen würdet.

Das Rezept ist für 4 Erwachsene.
Bei uns waren es 2 Teller für uns erwachsene und 1 für Lilly, wir waren definitiv satt.

Zutaten Grundrezept:

Gnocchi´s aus dem Kühlregal ca. 300g
1 Schalotte oder Frühlings Zwiebeln
1 Dose gestückelte Tomaten ca. 400g
Erbsen
Mais
Salz, Pfeffer und wer mag Petersilie
etwas Öl oder Bratenfett

Wir haben noch dazu ergänzt:

Frische Tomaten
Champions
Rote Bohnen
Cabanossi Wurst

Konfetti Pfanne | Rezept

1. Wenn ihr tiefgefrorene Erbsen habt dann blanchiert diese kurz. Die Schalotten/Frühlingszwiebeln klein schneiden, die Restlichen Zutaten in Mundgerechte Stücke schneiden.

2. Etwas Öl/Bratenfett in einer großen Pfanne heiß werden lassen. Die Schalotten/Frühlingszwiebeln schön glasig andünsten, die Erbsen, die Roten Bohnen und den Mais da zufügen und kurz mit anbraten. Nun kommen bis auf die Tomaten aus der Dose alle anderen Zutaten dazu, alles schön vermengen und ca. 2-4 Minuten bei mittlerer Stufe köcheln lassen.

3. Die Tomaten aus der Dose hinzugeben, bei Bedarf auch etwas Wasser. Alles mit einander vermengen und ca. 5 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen, Gelegentlich umrühren.

Konfetti Pfanne | Rezept

4. Nun noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und wer möchte kann etwas Petersilie darüber streuen.

Konfetti Pfanne | Rezept

Wir haben noch etwas Schafskäse drüber gestreut, kann ich sehr empfehlen.

Es ist auch ein Gericht was die kleinen gerne essen, hier wurde als erstes der Mais und die Erbsen raus gesucht und gegessen.
Die Gnocchi´s wurden darauf zum Schluss gegessen.
Nur Cabanossi hatten wir Lilly nicht auf den Teller, Sie ist nicht so die Wurst Esserin.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim nach kochen und vergesst nicht mir in den Kommentaren zu schreiben was Ihr alles rein macht.

Konfetti Pfanne | Rezept

 

One comment

  1. Anni says:

    Mhh das sieht lecker aus,da kann man ja auch noch Zucchini oder Broccoli mit rein tun oder auch einfach mal mit Hähnchen essen statt mit Cabanossi. Auf jeden Fall ein super Tip ?

Schreibe einen Kommentar